Neuigkeiten: Glemstalschule Hemmingen

Seitenbereiche

Interner BereichVertretungspläneDownloadsMensa

Lesung mit Susanne Glanzner

Artikel vom 28.10.2020

Tierschutz der besonderen Art, ein Umdenken für die eigene Zukunft initiieren und Inspiration für eine spätere mögliche Berufswahl erhalten – die Lesung in der Projektwoche der Glemstalschule hinterließ Eindruck!

 

Am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 erfreuten sich die 6. Klässler der Glemstalschule Schwieberdingen-Hemmingen im Rahmen der Projektwoche und des Frederick Tags an einem persönlichen Highlight: eine spannende Lesung mit Susanne Glanzner.


Im Rahmen der Projektwoche beschäftigten sich alle 6. Klässler mit Susanne Glanzners Buch „Shaiko“, in welchem es um den Schutz und Rettung der Haie sowie um ihre besondere Bedeutung für unsere Welt und das Ökosystem geht.
Jede 6. Klasse genoss als Highlight dieser besonderen Woche ein 90 minütiges Treffen mit der Stuttgarter Autorin Glanzner, in welchem sie u.a. das letzte Buchkapitel persönlich vorlas. Dies stellte ein ganz besonderes Erlebnis für alle dar, da die meisten SchülerInnen die erste Lesung ihres Lebens erfahren durften.
Im Anschluss konnte nach Herzenslust diskutiert und der Autorin Löcher in den Bauch gefragt werden. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler und die Resonanz auf das Buch, das Thema und den Beruf als Autorin waren riesig.
Am Ende nahm sich die Autorin für jeden Schüler noch die Zeit jedes Buch persönlich zu signieren.

Insgesamt zwei Wochen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler intensivst mit Haien und ihren Schutz.
Dabei wurde das Thema aus vielerlei Hinsicht betrachtet: Fächer wie Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Sport und Geografie spielten eine große Rolle und zeigte den Kindern, wie eng verbunden doch Schulfächer und die eigene Lebenswelt miteinander sind.
Und eines nehmen die Kinder mit: Haie sind nicht so gefährlich, wie viele oft denken und wir brauchen sie für eine funktionierende Welt von morgen, sodass weiterhin die Haijagd kritisch hinterfragt werden sollte.

 

Ein besonderer Dank möchte die Glemstalschule an dieser Stelle dem Friedrich-Bödecker-Kreis Baden-Württemberg e.V. (fbk) und dem Förderverein der Schule aussprechen, die das besondere Erlebnis allen ermöglicht haben.

Unseren größten Dank sprechen wir Susanne Glanzner aus, die mit viel Engagement und wahnsinniger Überzeugungskraft für ihr Tun und ihre Werke uns den Tag  so spannend gestaltet hat.